Soennecken: Bürobedarf innovativ gedacht

Soennecken: Ein Name, viele Facetten. Zum einen bekommen Sie von der Marke Soennecken von A wie Aktenordner bis Z wie Zettelbox viele unterschiedliche Produkte, um Ihre Büroorganisation leichter zu machen. Zum anderen ist die Soennecken eG als Genossenschaft Impulsgeber, Berater und Partner für ihre Mitglieder, uns Bürofachhändler.

Auf einem weißen Tisch liegen verschiedene Büroartikel von Soennecken. Rechts oben ist das Logo der Marke abgebildet.

Friedrich Soennecken: Marketinggenie mit Weitblick

Was soll schon aus jemandem werden, der als Sohn eines Herstellers von Kleineisenwaren im tiefsten Sauerland 1848 das Licht der Welt erblickt? Ein Erfinder, Unternehmer und Visionär natürlich! Friedrich Soennecken war seines eigenen Glückes Schmied. Ein von Gönnern finanziertes Theologiestudium ließ er zugunsten einer kaufmännischen Lehre sausen – zum Glück! Denn so konnte sich sein Geschäftsgeschick voll entfalten.

Mit nur 22 Jahren entwickelte er die Rundschrift, die unserer heutigen Schreibschrift als Vorbild diente. Und dann kam eins zum anderen: Weil kein Verlag seine Lehrhefte zur Rundschrift vertreiben wollte, gründete er einfach selber einen. Weil sich die bis dahin gängigen Schreibfedern nur bedingt für die Rundschrift eigneten, erfand er die Gleichzugfeder, die einen angenehmen Schreibfluss ermöglicht und bis heute in Füllhaltern verbaut wird.

Historisches Gemälde: Portrait des Unternehmers Friedrich Soennecken.
Friedrich Soennecken war ein Visionär und genialer Geschäftsmann.

Soennecken steht für innovative Lösungen

Für Friedrich Sonnecken stand Lösungsorientierung an oberster Stelle. Seine Entwicklungen wie Aktenordner, Locher, Umlegkalender, Ringbuch und Dauerkontenbuch brachten Ordnung und Effizienz ins Büro. Innerhalb kürzester Zeit wurde aus dem kleinen Verlag in Remscheid ein weltweit agierendes Unternehmen mit mehr als 1000 Mitarbeitern.

Nebeneinander aufgereiht liegen verschiedene Stifte der Marke Soennecken auf weißem Grund.
Bei Soennecken findet man auch heute alles Nützliche rund um effiziente Büroarbeit.

Soennecken: Produkte für Büro und zu Hause

Ziel aller Soennecken-Produkte ist es bis heute, Arbeit leichter und effizienter zu gestalten. Das tun heute nicht mehr Dauerkontenbücher, sondern beispielsweise Toner und Whiteboardmarker, USB-Sticks und Speicherkarten und vieles mehr. Bei den angeschlossenen Genossenschaftsmitgliedern bekommen Sie exklusiv Soennecken-Bürobedarf vom großen Flipchart bis zur kleinsten Büroklammer. Die Marke vereint dabei Qualität mit erschwinglichen Preisen.

Soennecken-Ordner direkt vom Erfinder

Wussten Sie, dass Friedrich Soennecken den Aktenordner erfunden hat? 1886 erhielt er das Patent für seinen Apparat „zum zeitweisen Zusammenheften von Briefen“. Jahrzehntelang kamen Folgepatente hinzu, insbesondere zur Verbesserung der Mechanik. Bis heute vertreiben wir Soennecken-Ordner in unterschiedlichen Größen, Designs, Farben und Eigenschaften.

Soennecken-Kugelschreiber für schnelle Notizen

Die Zeit der Schreibfedern ist vorbei, für rasche Ideen im Büro verwenden wir heute lieber Soennecken-Kugelschreiber. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben und Designs, sie sind stabil im Gebrauch und funktional durchdacht.

Büroorganisation vom Schreibtisch bis zum Archiv

Neben Soennecken-Ordnern und Soennecken-Kugelschreibern gibt es von der Marke vieles, was Sie für gutes Arbeiten im Büro und im Homeoffice brauchen. Qualität und Funktionalität stehen dabei im Vordergrund. Stöbern Sie durch unser breit gefächertes Soennecken-Sortiment.

Die Soennecken eG: Impulsgeber, Berater, Partner

Neben der Marke steht der Name Soennecken für die führende Handelskooperation für Produkte und Dienstleistungen rund ums Büro. Die Soennecken eG wirkt als Genossenschaft im Dienste ihrer rund 500 Mitgliedsunternehmen als Bindeglied zwischen Handel, Industrie und Endverbraucher. Die Soennecken eG betreibt das deutschlandweit modernste Logistikzentrum ihrer Branche. Aus ihm werden über 33.000 verschiedene Produkte auf den Weg zum Kunden gebracht.

Eine Frau heftet einen runden Zettel mit dem Wort „Teambuilding“ an ein Flipchart.
Synergien nutzen, Kräfte bündeln: Die Gemeinschaft macht eine Genossenschaft stark.

Der Innovationsgeist ihres Namengebers Friedrich Soennecken treibt die Genossenschaft bis heute an. So stehen für sie zukünftige Arbeitswelten im Fokus, bei denen Arbeitskonzepte und Raumlösungen ganzheitlich gedacht und gestaltet werden – so wird Arbeit lebenswert.

Soennecken Logo: Innovation und Geschäftssinn

Schon gewusst? Das Soennecken Logo ist schon über 100 Jahre alt. Bereits im Jahr 1905 ließ sich der Unternehmer Friedrich Soennecken die zwei charakteristischen Ringe als Warenzeichen eintragen. Möglicherweise, weil die Ringe seine bekanntesten Erfindungen symbolisieren: Aktenordner, Locher und Ringbuch. Auch heute noch stehen die Soennecken-Ringe für Innovation und Unternehmertum.

Detailaufnahme eines Ringbuchs von Soennecken. Der Fokus liegt auf dem Logo, zwei übereinander liegende Ringe.
Das Soennecken-Logo ist schon über 100 Jahre alt und zeitlos.

Soennecken bei LAESE in Laupheim und Munderkingen

ie bekommen bei uns von LAESE als Mitgliedsunternehmen der Soennecken eG exklusiv die Produkte der Marke Soennecken – online und in unserem Geschäft in Laupheim und Munderkingen. MIt intensivem Austausch, Interaktion mit den Mitgliedern und stetiger Innovation sorgt die Genossenschaft dafür, dass Arbeit lebenswert gestaltet wird. Wir profitieren von unterschiedlichen Dienstleistungen der Soennecken eG und können und so ganz auf Sie, unsere Kunden, konzentrieren.